pädagogische Fachkraft (m/w) im Rahmen einer persönlichen Schulassistenz in Bedburg-Hau

Die Veröffentlichung wurde am 13.10.2017 deaktiviert.

Stellenbeschreibung

Die Lebenshilfe Unterer Niederrhein betreut circa 390 Kinder mit und ohne Behinderung in sechs inklusiven Kindertagesstätten und rund 138 Menschen im Betreuten Wohnen. Über den Familienunterstützenden Dienst werden zurzeit 250 Familien begleitet. In vier Freizeittreffs bietet sie Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. In neun Wohneinrichtungen bietet sie über die Lebenshilfe Wohnen Unterer Niederrhein GmbH 141 Menschen mit Handicap ein Zuhause und betreut in 2 selbstverantworteten Wohngemeinschaften 16 Menschen mit Handicap. Über die Lebenshilfe Werkstätten Unterer Niederrhein GmbH beschäftigt sie 880 Menschen in drei Werkstätten. 


Wir suchen ab sofort


eine pädagogische Fachkraft (m/w)

im Rahmen einer persönlichen Schulassistenz in Bedburg-Hau.


Sie nehmen mit der/dem zu Betreuenden am Unterricht teil, um sie/ihn im Schulalltag zu unterstützen.

Der Einsatzort kann in Förder- als auch in Regelschulen stattfinden.


Der Stellenumfang beträgt 30 Stunden pro Woche. Es handelt sich um eine Tätigkeit bis zum frühen Nachmittag, die für die Dauer eines Schuljahres befristet ist.

 

Wir erwarten:

·         Mindestalter 18 Jahre

·         eine pädagogische Ausbildung oder Student/in der Sozialpädagogik

·         eine positive Einstellung zu der Arbeit mit gehandicapten Menschen

·         soziales Engagement

·         Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Einfühlungsvermögen, Selbstständigkeit, vorausschauendes Handeln

·         Initiative / Einsatzbereitschaft

·         Konflikt-/Teamfähigkeit

·         Vertrauenswürdigkeit und Verschwiegenheit

·         PC-Grundkenntnisse (Word, Outlook)


Wir bieten:

·         ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet

·         eine angemessene Vergütung

·         betriebliche Altersversorgung

·         ein qualifiziertes und engagiertes Team

·         Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten


Ihre Bewerbung richten Sie bitte an bewerbung@lebenshilfe-rees.de (per pdf).

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzkonform vernichtet.


Lebenshilfe Unterer Niederrhein 

Groiner Allee 10, 46459 Rees

Voraussetzungen

Wir erwarten:

·         Mindestalter 18 Jahre

·         eine pädagogische Ausbildung oder Student/in der Sozialpädagogik

·         eine positive Einstellung zu der Arbeit mit gehandicapten Menschen

·         soziales Engagement

·         Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Einfühlungsvermögen, Selbstständigkeit, vorausschauendes Handeln

·         Initiative / Einsatzbereitschaft

·         Konflikt-/Teamfähigkeit

·         Vertrauenswürdigkeit und Verschwiegenheit

·         PC-Grundkenntnisse (Word, Outlook)

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf JOBSniederrhein.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Stellenangebot
Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragsart
Befristete Anstellung
Berufliche Praxis
keine Angabe
Aus- und Weiterbildung
Abitur / Fachabitur
Berufskategorie
Bildung, Soziale Berufe, Erziehung / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort
--- , 47551 Bedburg-Hau

Unternehmensprofil Zusätzliche Informationen zum Arbeitgeber

Offene Stellen
5 Jobs bei Lebenshilfe Unterer Niederrhein
Mitarbeiter
700
Webseite
Benefits

Arbeitsort auf der Karte